Do, 20. September 2018

Giftstoffaustritt:

16.03.2018 20:44

25 Liter Aceton aus Lkw ausgelaufen

Aus einem Leck in einem Kanister trat in Sattledt der Gefahrenstoff Aceton aus. Die Feuerwehr brachte die Situation rasch unter Kontrolle.

Bei Ladearbeiten war das Leck des 25-Liter-Kanisters auf der Ladefläche eines Lkw bemerkt worden. Sofort wurde die Feuerwehr alarmiert, denn es war gefährliches Aceton ausgelaufen. Der Vorfall passierte auf einem Firmenareal, die Feuerwehr Sattledt belüftete eine nahe Halle und reinigte den Bereich, wo der Giftstoff ausgetreten war. Es wurde niemand verletzt.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.