Fr, 20. Juli 2018

Knutscher von Perry

15.03.2018 08:59

„Wollte, dass mein erster Kuss was Besonderes ist“

Den allerersten Kuss von Katy Perry zu bekommen, löst nicht bei jedermann Begeisterung aus: Der 19-jährige Benjamin Glaze wurde zum Auftakt einer neuen Staffel der US-Fernsehshow „American Idol“ von Perry überrumpelt, die zusammen mit Lionel Richie und Luke Bryan in der Jury sitzt.

Bevor Glaze seinen Liedbeitrag präsentieren konnte, wurde er mit Verweis auf Perrys Hit „I Kissed a Girl“ von der Jury gefragt, ob er selbst schon einmal ein Mädchen geküsst habe. Als er darauf antwortete, er habe noch nie eine Freundin gehabt, forderte Perry ihn auf, sich dem Tisch der Jury zu nähern. Sie hielt ihm ihre Wange hin, damit er sie küssen könne, und drückte ihm dann überfallartig einen Kuss auf den Mund.

Glaze behielt zwar sein Lächeln, schien aber verwirrt und lieferte dann nur eine mittelmäßige Vorstellung ab. Im Interview mit der „New York Times“ sagte er jetzt, er stamme aus einer konservativen Familie und habe sich „sofort unwohl“ gefühlt. „Ich wollte, dass mein erster Kuss etwas Besonderes ist.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.