So, 24. Juni 2018

World Series

27.02.2018 13:15

Darts-Hammer: Finale der Superlative in Wien!

Österreich darf sich auf ein wahres Darts-Spektakel freuen. Die besten Spieler der Welt beehren Wien und werden im großen Finale der World Series of Darts um den heiß begehrten Titel kämpfen. Das bestätige die PDC (Professional Darts Corporation) Europe gegenüber sportkrone.at: „Vom 2. bis 4. November wird das Finale in Wien, genauer gesagt im Multiversum in Schwechat, stattfinden.“

Die Top acht der Welt sind für die World Series of Darts Finals gesetzt. Somit dürfen sich die Zuschauer auf die besten Darts-Spieler wie die derzeitige Nummer eins Michael van Gerwen, den amtierenden Weltmeister Rob Cross und Österreichs Superstar Mensur Suljovic freuen. Acht weitere Profis qualifizieren sich über die Punkte, die sie bei den World Series Turnieren gewonnen konnten. In einem weiteren Qualifikationsturnier werden die letzten acht Teilnehmer ermittelt. Insgesamt nehmen 24 Darts-Ausnahmekönner an dem Turnier teil.

„Mensur Suljovic hat seinen Teil dazu beigetragen“
„Wir haben für Wien gekämpft. Es waren auch andere Städte im Gespräch. Doch die Wahl fiel auf Wien, da hat auch Mensur Suljovic seinen Teil dazu beigetragen“, schildert Werner von Moltke von der PDC Europe. Das Turnier wird zudem auch live im Fernsehen übertragen. Das Preisgeld liegt bei stolzen 250.000 Pfund.

Darts erfreut sich in Österreich immer größerer Beliebtheit. Das Turnier der European Tour in Graz (20. bis 22. April am Schwarzlsee) ist bereits ausverkauft. Der Kartenvorverkauf für die World Series Finals hätte laut PDC Europe am Mittwochnachmittag beginnen sollen. Aufgrund der Premier-League-Absage am Donnerstag verzögert sich dieser jedoch. Tickets für das Finale der Superlative sollte es in den nächsten Tagen unter www.pdc-europe.tv. geben

Mario Drexler
Mario Drexler
Thomas Zeitelberger
Thomas Zeitelberger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.