25.02.2018 17:12 |

Premier League

Spiel gedreht! Manchester United besiegt Chelsea

Manchester United hat das Verfolgerduell in der 28. Runde der Premier League für sich entschieden. Die "Red Devils" feierten am Sonntag einen 2:1-Heimsieg gegen den englischen Meister Chelsea, für United-Trainer Jose Mourinho war es ein Erfolgserlebnis gegen einen seiner ehemaligen Klubs. Den entscheidenden Treffer markierte der eingewechselte Jesse Lingard in der 75. Minute per Kopf.

Vor der Pause hatte zunächst Willian (32.) Chelsea in Führung gebracht, Ex-Chelsea-Stürmer Romelu Lukaku gelang sieben Minuten darauf der Ausgleich. Der Belgier schlug dann auch die Flanke, die zum 2:1 führte, und zeigte im Angriffszentrum generell eine starke Leistung. Manchester holte sich dank der drei Punkte den zweiten Tabellenplatz zurück, den Liverpool vorübergehend besetzt hatte. Chelsea rangiert weiter auf dem fünften Platz. In Führung ist Manchester City, der Vorsprung auf den Stadtrivalen beträgt 13 Punkte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.