Di, 26. März 2019
05.10.2009 21:25

40-Meter-Absturz

Landwirt stürzt mit Traktor ab - schwer verletzt

Bei einem schweren Traktorunfall ist am Montag in der Kärntner Gemeinde Trebesing (Bezirk Spittal) ein 46 Jahre alter Landwirt schwer verletzt worden. Die Arbeitsmaschine kippte bei Mäharbeiten auf einer steilen Wiese um und stürzte - sich mehrmals überschlagend - rund 40 Meter weit ab.

Der Mann musste mit schweren Schulter- und Kopfverletzungen vom Rettungshubschrauber RK1 ins Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen werden.

Laut Polizeiangaben wurde der Landwirt bei dem Absturz aus der Sicherheitskabine geschleudert. Trotz seiner schweren Verletzungen gelang es dem Mann aber noch mit seinem Mobiltelefon Hilfe zu holen.

Symbolbild

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die Zeit drängt
Wo findet Foda schnell „Mentalitäts-Monster“?
Fußball National
Flüchtlinge an Bord
„Unsere Lkw werden jetzt noch besser versperrt“
Oberösterreich

Newsletter