Di, 19. Juni 2018

Bizarrer Auftritt

17.02.2018 10:02

„Habe kein Make-up!“ Ledecka mit Skibrille bei PK

Sie ist offenbar nicht nur auf der Piste für Überraschungen gut. Auch nach ihrem sensationellen Triumph im Olympia-Super-G wusste Ester Ledecka zu verblüffen. Auf der anschließenden Sieger-Pressekonferenz trat sie mit dicker Skibrille auf. Warum? "Weil ich nicht vorbereitet war, bei der Zeremonie dabei zu sein. Deswegen trage ich kein Make-up."

Dem Interesse der Journalisten an dem Allround-Talent tat das keinen Abbruch. Alle wollten sie etwas wissen von der Dame mit der Skibrille, deren Spezialdisziplin eigentlich das Snowboarden ist. Ledecka nahm die Skibrille zwar nicht ab, sich aber Zeit, um alle Fragen zu beantworten. So sprach sie etwa über ...

... ihre Gedanken Samstag früh vor dem Rennen:
"Vor jedem Rennen möchte ich gewinnen. Es ist aber sehr überraschend, dass ich das wirklich geschafft habe."

... ihre Gedanken im Zielraum:
"Das ist schwer zu erklären. Ich dachte, das muss ein Fehler sein. Ich habe einfach gewartet, ob die Zeit so bleibt und jeder hat geschrien."

... die Bedeutung des Sensationssieges:
"Ich würde jetzt lieber Snowboarden. Ich möchte nicht unhöflich sein, ihr seid alle großartig. Ich habe nicht erwartet, hier zu sitzen. Ich hätte jetzt schon ein paar Läufe mit dem Snowboard fahren sollen."

... die Gründe für ihre vielen Talente:
"Ich denke nicht, dass ich so talentiert bin. Ich fahre einfach den Berg runter und habe Spaß. Das mag kindisch klingen. Ich hatte im Laufe meiner Karriere das Glück, viele tolle Leute kennenzulernen. Ich habe ein großartiges Team, sie sind sehr professionell. Das ist es wahrscheinlich, was mich so speziell macht und warum ich gerade hier bin."

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.