Sa, 18. August 2018

„Zwischen 28 und 42“

31.01.2018 09:57

Quincy Jones hat mit 84 Jahren 22 Freundinnen

Kann man mit 84 noch ein Frauenheld sein? Quincy Jones ist das nach eigener Aussage auf jeden Fall. In einem Interview mit dem Magazin "GQ" protzte der Musikproduzent jetzt über sein Liebesleben: "Ich habe zurzeit 22 Freundinnen." Und das meinte der Ex-Lebensgefährte von Natassja Kinski (sie haben Tochter Kenya zusammen) nicht als Scherz.

Auf die Nachfrage des Reporters grinste Jones: "Ernsthaft. Sie sind überall. Kapstadt. Kairo. Die aus Stockholm kommt nächste Woche. Brasilien – in Belo Horizonte, Sao Paulo und Rio. Und Shanghai, ich hab ein tolles Mädchen da. Sie sind alle zwischen 28 und 42."

Die Musiklegende braucht kein Geheimnis aus seinem polyamorösen Lebensstil zu machen, weil alle Frauen von einander wissen, berichtet "Enterpress News": "Ich lüge nie. Frauen verstehen das. Man darf nie vergessen, dass sie uns Männern intellektuell 13 Jahre voraus sind."

Eine Frau in seinem Alter zu daten, das würde Jones allerdings im Traum nicht einfallen: "Zur Hölle, nein! Sind Sie verrückt? Können Sie sich mich mit einer 84-Jährigen vorstellen? Das hätte keinen Vorteil. Junge Frauen sind aggressiv und angstfrei. Und ich habe die Technik, um mir die Alten und Fetten vom Leib zu halten."

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.