25.01.2018 13:42 |

Transfer-News

Werder Bremen leiht Bayern-Abwehrtalent Friedl aus

Werder Bremen leiht Bayern Münchens Abwehrtalent Marco Friedl aus! Das bestätigte Werder-Manager Frank Baumann am Donnerstag. "Wir haben eine Einigung mit Marco und dem FC Bayern erzielt." Der 19-jährige Tiroler Friedl erhält laut Baumann einen Vertrag über eineinhalb Jahre ohne Kaufoption.

Österreichs U21-Teamspieler kam bei den Bayern-Profis in dieser Saison einmal in der Bundesliga und einmal in der Champions League zum Einsatz. Für die Regionalliga-Mannschaft absolvierte der Linksverteidiger zehn Begegnungen. Bei Bremen ist Friedl nun nach Kapitän Zlatko Junuzovic und Florian Kainz der dritte ÖFB-Legionär.

Am Donnerstagnachmittag absolvierte er bereits sein erstes Training mit seinen neuen Klubkollegen von Werder Bremen. "Die Freude und die Erleichterung sind sehr groß", sagte der Tiroler nach seiner Unterschrift. Die vergangenen Tage seien "sehr stressig" gewesen.

Für den 19-Jährigen, seit seinem zehnten Lebensjahr bei Bayern München aktiv, ist es sein erster Klubwechsel im Profifußball. "Ich möchte mich persönlich weiterentwickeln, noch besser spielen und vor allem möchte ich der Mannschaft helfen", erklärte Friedl. Theoretisch könnte er bereits am Samstag (18.30 Uhr) im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin sein Debüt für die Bremer geben.

"Ich halte sehr viel von ihm", sagte Werder-Trainer Florian Kohfeldt über den Neuzugang, den er in den kommenden eineinhalb Jahren sowohl auf der linken Außenbahn als auch als Innenverteidiger einsetzen will. Friedl sei für Samstag "eine Option für den Kader".

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.