Mo, 23. Juli 2018

Dem Tod entronnen

10.01.2018 15:03

Heute vor vier Jahren: Morgensterns Horror-Crash!

Es war einer der schrecklichsten Stürze der Skisprung-Geschichte (Video oben). Am 10.01.2014, exakt heute vor vier Jahren, crashte Thomas Morgenstern beim Skifliegen am Kulm derart schwer, dass man um sein Leben zittern musste. Der Ausnahme-Champion lag lange auf der Intensivstation und sagt heute: "Ein Tag, der mich immer begleiten wird!"

Blutungen im Kopf, eine Lungenquetschung - Thomas Morgensterns Gesicht war völlig zerschunden. Auf der Intensivstation retteten die Ärzte vor vier Jahren sein Leben.

Es war der Anfang vom Karriereende des Goldadlers, der alles gewonnen hatte, was man gewinnen kann. "Ein Tag, der mich immer begleiten wird", postete er auf Facebook. Besonders im Kopf. Oft schon musste er im Nachhinein über den Sturz sprechen, besonders dann, wenn neue schreckliche Stürze passiert sind. Wie der von Lukas Müller, der heute im Rollstuhl sitzt und damit sensationell umgeht.

Und heute? Vier Jahre nach dem Sturz ist der mittlerweile 31-jährige Adler-Pensionist weiterhin in der Luft hochaktiv. Im Helikopter-Weltcup zählt er ebenfalls schon zu Österreichs besten Fliegern. Und er unternimmt extrem viel mit seiner Tochter. 

Wenn in zwei Tagen der Weltcup am Kulm beginnt, werden wir von Stürzen hoffentlich verschont bleiben - und Thomas Morgenstern wird als Zaungast garantiert vorbeischauen - und sich zurückerinnern: An Erfolge und an den 10.01.2014.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Aufregender Sommer
Lindsey Vonn: Hai-Abenteuer und Cover-Model
Wintersport
Nach Rücktritt
DFB weist Rassismusvorwürfe von Özil zurück
Fußball International
Europa-League-Quali
Rapid trifft auf Slovan Bratislava oder Malta-Klub
Fußball National
Kicker heiß begehrt
Lyon-Interesse: Verliert Salzburg Samassekou?
Fußball National
Ödem im Unterschenkel
Sturms Jantscher fällt für Ajax-Hinspiel aus
Fußball National
Preise „gesalzen“
Ticket-Ärger in Klagenfurt: Bayern-Fans außer sich
Fußball International
Gutes Auftaktlos
Salzburg kennt Gegner im Kampf um Champions League
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.