28.12.2017 10:57 |

Damen-Slaom in Lienz

JETZT LIVE: Demütigt Shiffrin die Konkurrenz?

Im Prinzip alles wie immer bei einem Damen-Technik-Rennen: Zuerst Mikaela Shiffrin, dann kommt lange nichts. So sieht's auch nach dem ersten Durchgang des Slaloms in Lienz aus. Der US-Superstar führt zur Halbzeit überlegen, und zwar satte 1,14 Sekunden vor der ersten Verfolgerin Frida Hansdotter. Shiffrins Bestzeit 51,03 Sekunden war unantastbar. Derzeit läuft der zweite Durchgang, wir berichten live (siehe Ticker unten).

"Ich habe mich gut gefühlt und einen ziemlich fehlerfreien Lauf hingelegt. Deswegen bin ich sehr glücklich, weil der Schnee sehr aggressiv ist und es deswegen nicht einfach ist, das richtige Timing zu finden. Ich bin zufrieden", erklärte Shiffrin nach ihrem Traumlauf im ersten Durchgang.

Schild Fünfte
Auf Rang drei lauert mit einem Rückstand von 1,28 Sekunden die Schweizerin Wendy Holdener. Beste Österreicherin ist nach dem ersten Durchgang Bernadette Schild. Sie liegt mit einem Rückstand von 1,70 Sekunden auf Platz fünf. "Ich glaube, es ist im zweiten Durchgang nur noch ein Rennen um Platz zwei. Darum werde ich kämpfen", spielte Schild auf die schier unantastbare Mikaela Shiffrin an.

Katharina Gallhuber (+2,18) befindet sich nach dem ersten Lauf als zweitbeste Österreicherin auf dem elften Platz, Katharina Liensberger (+2,27) auf Position 13. Carmen Thalmann liegt nach dem ersten Durchgang schon 3,29 Sekunden zurück, Katharina Truppe wies im Ziel gar einen Rückstand von satten 3,32 Sekunden auf.

Alle Infos zum ersten Durchgang gibt's hier im Ticker zum Nachlesen:

 

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Supercomputer sicher
Gigantenduell: Messi ist doch besser als Ronaldo
Fußball International
Abend der Superlative
Rammstein: Feuer-Inferno im Ernst-Happel-Stadion
City4u - Szene
Hier im Video
Irre: Ribery in Florenz wie Rocky präsentiert
Fußball International
Beschwerde erhoben
Ort wehrt sich gegen Zuzug muslimischer Familie
Niederösterreich

Newsletter