Sa, 20. April 2019
27.12.2017 12:38

„Hat es genossen“

Harry: Weihnachten mit Meghan war „fantastisch“

Das erste Weihnachtsfest der britischen Königsfamilie mit Prinz Harrys Verlobter Meghan Markle (36) war nach Angaben des 33-jährigen Royals fantastisch. "Sie hat es wirklich genossen und die Familie hat es geliebt, sie dabei zu haben", sagte Harry am Mittwoch im BBC-Radio.

Das frisch verlobte Paar verbrachte Weihnachten auf dem Landsitz von Queen Elizabeth II. (91) im ostenglischen Sandringham und bei Harrys Bruder Prinz William und dessen Frau Herzogin Kate in der Nähe des Domizils der Königin. Besonderen Spaß hätten die beiden beim Herumrennen mit Williams Kindern, Prinz George (4) und seiner Schwester Prinzessin Charlotte (2) gehabt, so Harry. Das kommende Jahr werde ebenfalls fantastisch werden. Harry und Meghan Markle haben angekündigt, am 19. Mai in Windsor zu heiraten.

Prinz Harry trat am Mittwoch als Gastmoderator in der BBC-Radioshow "Today" auf, er hatte dafür den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama interviewt. Zu Spekulationen, Obama könnte zur royalen Hochzeit eingeladen sein, äußerte sich Harry ausweichend. Die Gästeliste sei noch gar nicht erstellt. "Wer weiß, ob er eingeladen wird oder nicht - ich würde ungern die Überraschung verderben", sagte Harry.

Die Boulevardzeitung "The Sun" hatte zuvor unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, es gäbe in London die Befürchtung, eine Einladung an Obama könnte US-Präsident Donald Trump verärgern. Der wartet seit Monaten auf einen Termin für seinen angekündigten Staatsbesuch bei der Queen in London.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach CL-Aus
„Holt Salah!“ - Ronaldo setzt Juve unter Druck
Fußball International
Endet die „Rotseuche“?
Austrias Wunsch: „Elf gegen Elf bis zum Schluss“
Fußball National
Flug nach Altach
Rapids englische Wochen: „Müssen Kräfte einteilen“
Fußball International
Unerwarteter Schritt
Paukenschlag! Robert Almer verlässt Mattersburg
Fußball National
Guardiolas Deja-vu
Albtraum kehrt zurück! Wieder City gegen Tottenham
Fußball International
Vizeweltmeister-Liga
Dilaver mit Dinamo Zagreb kroatischer Meister
Fußball International
Neue Spekulationen
Jetzt auch Schalke? Alle wollen Oliver Glasner
Fußball International
Sicherheit geht vor!
Die 10 häufigsten Fragen zum Thema Einbruchsschutz
Bauen & Wohnen
Hauterkrankung
Sex trotz Schuppenflechte
Gesund & Fit

Newsletter