Sa, 18. August 2018

Dinner mit Brandy

30.05.2009 13:41

Christoph Brandner und seine "VSV-Verehrerin"

Mit 32 Prozent der abgegebenen Stimmen ist KAC-Kapitän Christoph "Brandy" Brandner auf kaerntnerkrone.at zum beliebtesten Kärntner Eishockey-Star gewählt worden. Vier Gewinner, die per Los ermittelt wurden, trafen ihren Liebling am Donnerstagabend bei einem gemütlichen Abendessen im Klagenfurter "Felsenkeller".

Ein gut gelaunter Christoph Brandner plauderte und speiste im "Felsenkeller" mit den Klagenfurtern Gerhard Rösch und Ernst Isopp, Christopher Fritz aus Ebenthal und Tanja Misotitsch aus St. Jakob/Rosental.

"Hab mich beim Klicken vertan"
Pikant dabei: Tanja ist glühender VSV-Fan! "Ich wollte Dan Cavanaugh wählen, hab mich aber beim Klicken vertan", schmunzelte sie kleinlaut, "den Fauxpas hab ich meinen Freunden schon gebeichtet - und Brandy ist auch sehr nett!"

So viel blau-weiße Zuneigung hätte sich nicht einmal der KAC-Hero erwartet, der von seinem jüngsten Florida-Trip berichtete: "Disneyland war toll - vor allem für meine Töchter. Die haben mich auf Trab gehalten."
 
Bei Zanderfilet, Wiener Schnitzel und Laugenbrezeln wurde stundenlang gefachsimpelt - über geheime Kabinengespräche, die Meistersaison, lustige Hoppalas und über Brandys Zukunft. "Bis 2012 will ich weitermachen. Ich fürchte nur, dass die neue KAC-Halle bis dahin nicht stehen wird." Hoffentlich hat er sich in diesem Fall geirrt.

von Christian Rosenzopf, kaerntnerkrone.at

Fotos vom gemeinsamen Abendessen findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.