20.04.2009 07:41 |

Karriereende 2010

Anja Pärson will nach Olympia-Saison aufhören

Die siebenfache Ski-Weltmeisterin Anja Pärson denkt bereits laut über ihren Rücktritt nach. In einem Interview mit dem schwedischen Fernsehkanal TV4 kündigte die Slalom-Olympiasiegerin, die am 25. April 28 Jahre alt wird, an, dass sie nach der Saison 2009/10 mit dem alpinen Rennsport aufhören werde.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

"Um genug Energie zu haben und das Maximum im nächsten Jahr herauszuholen, also sowohl den Gesamt-Weltcup als auch Olympia-Gold zu gewinnen, habe ich das Ziel, nächstes Jahr aufzuhören", betonte Pärson, die in der im März zu Ende gegangen Saison, erstmals seit 2001 ohne WM-Medaille geblieben war. Den Gesamt-Weltcup hat sie 2004 und 2005 gewonnen, heuer war sie Dritte geworden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol