12.01.2004 11:38 |

Leihgabe

Edgar Davids geht von Juve zu Barcelona

Der niederländische Fußball-Nationalspieler Edgar Davids wechselt mit sofortiger Wirkung von Juventus Turin zum FC.Barcelona. Der 16-malige spanische Meister einigte sich mit dem italienischen Club aus Turin darauf, den 30-jährigen Mittelfeldakteur bis zum Saisonende auszuleihen. Zudem sicherte sich "Barca" die Option, Davids im Sommer zu verpflichten.
Wie verlautete, zahlen die Katalanen dem 59-maligenNationalspieler bis Juni ein Gehalt von 1,2 Millionen Euro. DenRest steuern die Italiener bei. Davids sollte noch am Montag alsneuer Barça-Profi offiziell vorgestellt werden. Er istder sechste Niederländer im Kader der Katalanen, der mitFrank Rijkaard zudem von einem Niederländer trainiert wird.
 
Das Kreuz mit dem Trainer
Davids, der wegen eines Augenleidens stets mit einerdunklen Schutzbrille spielt, hatte bei Juventus seit 1997 unterVertrag gestanden und war mit dem Club drei Mal italienischerMeister geworden. Zuletzt hatte er sich mit Trainer Marcello Lippiüberworfen und seinen Stammplatz im Team verloren.
 
Davids will fit für die EM sein
Davids Vertrag mit "Juve" läuft Ende Juni aus.Vom Wechsel nach Barcelona verspricht sich der "Pitbull", wieDavids wegen seines aggressiven Stils genannt wird, Spielpraxisfür die Europameisterschaft im Sommer in Portugal.
Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten