Fr, 17. August 2018

Finanz-Probleme

25.02.2009 08:52

Bud Spencer muss mit 80 noch Geld verdienen

Bud Spencer war bzw. ist Schriftsteller, Schwimmer, Sänger, Komponist, Fabrikant, Jurist, Drehbuchautor, Modedesigner, Musikproduzent und Film- und Fernsehschauspieler – doch trotzdem muss der Star aus den Bud-Spencer-und-Terrence-Hill-Filmen, wie "Vier Fäuste für ein Halleluja", auch mit fast 80 noch Geld verdienen...

Der Illustrierten "Bunte" sagte der in Neapel geborene Italiener: "Ich kann es mir nicht erlauben, in Rente zu gehen. Ich hatte eine Reihe von privaten Problemen, die mich in finanzielle Schwierigkeiten gebracht haben." Seine Filme, mit denen er in den 70er- und 80er-Jahren populär wurde, hätten viel Geld eingespielt, aber davon sei nichts mehr übrig.

Bud Spencer, der im Oktober 80 Jahre alt wird und mit bürgerlichem Namen Carlo Pedersoli heißt, kehrt nun mit einem deutschen Film auf die Leinwand zurück. In der Agentenparodie "Mord ist mein Geschäft, Liebling", ist er gemeinsam mit Nora Tschirner, Rick Kavanian und Christian Tramitz zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.