So, 19. August 2018

Erfolgslauf gestoppt

28.02.2009 08:34

Koubek verliert im Viertelfinale von Delray Beach

Der Kärntner Stefan Koubek hat am Freitag im Viertelfinale des mit 500.000 US-Dollar dotierten Tennisturniers von Delray Beach die Segel streichen müssen. Der 32-Jährige unterlag dem Belgier Christophe Rochus nach 1:31 Stunden 3:6, 6:7(6) und musste sich im fünften Duell mit dem Weltranglisten-60. auf der ATP-Tour erstmals geschlagen geben. Seinen zweiten von bis dato drei Turniersiegen auf der ATP-Tour hatte der Villacher vor neun Jahren ebenfalls beim Hartplatz-Event in Florida gefeiert.

Das erste Viertelfinale des Wahlwieners seit September 2007 begann wenig verheißungsvoll. Der Linkshänder musste gleich sein erstes Aufschlagspiel abgeben. Koubek schaffte jedoch sofort das Re-Break, ehe der Belgier erneut Koubeks Aufschlag durchbrach. Rochus brachte in der Folge seine Servicegames wie Koubek durch und gewann Durchgang eins nach 37 Minuten.

Satzbälle bleiben ungenützt
Im zweiten Satz schaffte Koubek ein frühes Break, gab den Vorteil beim Stand von 5:3 jedoch wieder aus der Hand. Im folgenden Game erarbeitete sich der Kärntner zwei Satzbälle, die der Belgier jedoch abwehrte. Im Tiebreak behielt der 30-jährige Rochus knapp die Oberhand und verwertete seinen zweiten Matchball.

Der ehemalige Weltranglisten-20. Koubek, der im Vorjahr nach langer Verletzungspause einen dramatischen Rückfall im Ranking erlebte, arbeitete sich mit den zwei Siegen in Delray Beach von Position 266 wieder in die Top 200 vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.