Sa, 18. August 2018

Hundediebe?

12.02.2009 18:07

Besitzer vermisst seinen Labrador-Rüden "Marlow"

In Kärnten häufen sich die Fälle gestohlener Hunde. Allein im Raum Velden-Moosburg werden derzeit drei Rüden vermisst. Darunter sogar ein Mastino Napolitano, der 25.000 Euro wert ist. Verschwunden ist seit Montag auch Labrador-Retriever-Rüde "Marlow" (Foto). Auch ein Berner Sennenhund ist seit einiger Zeit spurlos verschwunden. Die Besitzer sind verzweifelt. Sind hier illegale Händler am Werk?

Der drei Jahre alte, semmelfarbene "Marlow" ist seit Montag zwischen 17 und 19.45 Uhr in Bärndorf bei Moosburg spurlos verschwunden. Sein "Herrl" Peter Kopinitsch: "Der Hund, der kein Halsband getragen hat, ist äußerst gutmütig und zutraulich." Zum Zeitpunkt des Verschwindens ist ein unbekannter Mann auf dem Anwesen in Bärndorf gesehen worden.

Nun rätselt die Polizei, ob illegale Hunde-Händler in Kärnten ihr Unwesen treiben, denn im Raum Moosburg wird weiters nach einem Berner Sennenhund gesucht.

Und in Velden ist der eineinhalb Jahre alte, 85 Kilo schwere Mastino Napolitano "Peppino vom Schloss Velden " gestohlen worden; ein Zuchtrüde und Junior-Europasieger, dessen Wert mit 25.000 Euro angegeben wird. Sein Besitzer hat inzwischen 10.000 Euro Belohnung ausgesetzt.

von Martin Radinger, Kärntner Krone und kaerntnerkrone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.