25.10.2002 16:06 |

Tennis

Capriati hatte keine Chance

Jennifer Capriati ist beim Generali Ladies in Linz ausgeschieden. Die US-Amerikanerin verlor gegen ihre Landsfrau Alexandra Stevenson.
Jennifer Capriati war an Nummer Eins gesetzt- und scheiterte doch schon früh bei den Generali Ladiesin Linz. Mit 1:6 und 2:6 verlor sie klar gegen die junge AlexandraStevenson.
 
Die Australien-Open-Siegerin Capriati war gegendie 22-Jährige ohne Chance, nach nur 50 Minuten war das Matchbereits beendet.
 
Mit diesem Erfolg wird Stevenson, die bislang nochohne Turniersieg ist, erstmals unter die Top 20 vorstoßen.
 
 
 
 
Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten