Mi, 25. April 2018

Straße gesperrt

04.01.2018 22:45

Erdrutsch! Adelboden-Rennen in Gefahr

Müssen die Rennen in Adelboden am kommenden Wochenende abgesagt werden? Wie die Organisatoren am Donnerstagabend mitteilten, musste die Zufahrtsstraße zum Schweizer Skiort wegen eines Erdrutsches für den Verkehr komplett gesperrt werden.

Die heftigen Regenfälle verursachten einen Erdrutsch südlich des Lintertunnels, dieser habe die Kantonsstraße Frutigen - Adelboden auf der talseitigen Hälfte unpassierbar gemacht.

"Am Freitagmorgen soll die Situation mit Geologen besichtigt und anschließend von den zuständigen Stellen neu beurteilt werden", hieß es vom Organisationskomitee.

Der Weltcuport ist derzeit auf dem Straßenweg nicht erreichbar. Die Arbeiten auf der Piste gehen indes weiter, man sei weiterhin optimistisch, dass die Rennen trotz Dauerregens und Plustemperaturen durchgeführt werden können.

40.000 Zuschauer werden am Wochenende erwartet. Am Samstag steht der Riesentorlauf-Klassiker auf dem Programm, am Sonntag folgt der Slalom.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Oberschenkel lädiert
Fix! Alaba fehlt im CL-Hit gegen Real
Fußball International
Ärger mit Wilmots
Belgiens Star-Keeper Courtois verklagt Ex-Teamchef
Fußball International
Versuchter Mord?
Hammer & Messer: Fan bei Randalen schwer verletzt!
Fußball International
Liverpool siegt 5:2
Verrückter Jubel: Salah „büßt“, Firmino flippt aus
Fußball International

Für den Newsletter anmelden