06.11.2007 11:57 |

"Holly-wuff"

"Walk of Fame" für Hunde in London eingeweiht

Die größten Filmstars der Kinogeschichte haben ihn bereits, nun bekommen auch die berühmtesten Filmhunde wie Lassie und Gromit (Bild) einen: den Stern auf dem "Walk of Fame". Die Kino-Wuffis werden allerdings nicht auf dem berühmten Gehsteig in der US-Filmmetropole Hollywood geehrt, sondern auf dem soeben eröffneten Hundi-"Walk of Fame" in London.

In der britischen Hauptstadt London liegen Passanten nicht Filmstars wie Robert Redford oder Jamie Foxx zu Füßen, sondern Kinohelden mit Fell. Für die feierliche Eröffnung des "Walk of Fame" für berühmte Filmhunde am Montag im Londoner Battersea Park wurden aus insgesamt 15 Kandidaten vorerst sechs kläffende Kinohelden für eine Gedenktafel ausgewählt. Darunter Publikumslieblinge wie Lassie, Gromit aus dem Animationsfilm "Wallace and Gromit" und der zottelige Fang aus den Harry-Potter-Filmen.

Die hündische Gedenkmeile soll in Anlehnung an das Hollywood-Pendant die Bedeutung und Beliebtheit der Kino-Vierbeiner unterstreichen, so Caroline Kisko, Chefin des britischen Kennel Hunde-Clubs. Zu den ersten sechs soll jedes Jahr ein neuer Filmhund hinzukommen. Der Standort neben den Konzertpavillon im Battersea Park im Süden Londons wurde deshalb ausgewählt, weil ganz in der Nähe seit knapp 150 Jahren ein Tierheim steht.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol