Fr, 22. Juni 2018

Rasende "iShoes"

26.10.2007 12:56

Elektrische Rollschuhe beschleunigen auf 24 km/h

Wer zu faul für Sport ist und dennoch in Rollschuhen über Straßen und Gehsteige brettern möchte, für den gibt es nun die "iShoes". Dank Elektromotor beschleunigen diese auf bis zu 24 Kilometer pro Stunde - Sturzhelm und Schoner zu tragen, wird also dringend angeraten.

Die "iShoes" wurden vom US-amerikanischen Erfinder Ilya Kaganovich entwickelt. Mit einer Akkuladung soll der wagemutige Skater acht bis elf Kilometer zurücklegen können - bei Steigungen verringert sich diese Strecke naturgemäß.

Den Link zur Website der "iShoes" findest du in unserer Infobox!

Die elektrischen Rollschuhe sollen für allerlei Geländearten geeignet sein - entsprechender Körperschutz natürlich vorausgesetzt. Die "iShoes" sind in verschiedenen Größen für Frauen und Männer zu haben, gesteuert und gebremst wird mit einer Lenkung, die per Kabel an den Rollschuhen befestigt ist. Was mit den elektrischen Rollschuhen alles möglich ist, kannst du hier sehen:


Quelle: YouTube.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.