Mi, 22. August 2018

Betrug auf Entzug

18.10.2007 15:46

Lindsays neuer Freund hat schon eine Verlobte

Kaum gibt es über Lindsay Lohan keine Party- und Unfallgeschichten mehr zu berichten, sind die US-Medien - natürlich - an anderer Stelle fündig geworden: Lindsays neuer Freund, den sie in der Entzugsklinik in Utah kennengelernt hat, ist nämlich schon verlobt! Oder zumindest: Er war es, bis er die Schauspielerin traf...

Wie das Magazin „UsWeekly“ berichtet, sei Lindsays Neuer, ein Snowboarder mit Namen Riley Giles, noch verlobt gewesen, als er die 21-Jährige in der Entzugsklinik Cirque Lodge kennenlernte. Und laut der Mutter habe er sich von seiner (Ex-)Freundin auch gar nicht getrennt.

Die nämlich erzählte dem Magazin, dass Riley einfach aufgehört habe, ihre Tochter Bree anzurufen. Und über Lindsay habe er ihr schon gar nichts erzählt. Ihre arme Tochter, die Familie lebt ebenfalls in Utah, habe aus den Medien erfahren müssen, dass ihr Liebster eine andere hat. Und was für eine...

Kein Alkohol erwünscht
Das Magazin spekulierte auch, ob Riley gut für Lindsay ist, jetzt, da sie endlich einen zweimonatigen Entzug durchgehalten hat. Denn schon am Tag der Entlassung hätte der Snowboarder die Schauspielerin in eine Bar in Salt Lake City begleitet. Ein Augenzeuge habe erzählt, Lindsay habe sich dort auch einen Drink genehmigt, doch der Besitzer des Clubs habe „Us“ erklärt, dass die Gruppe um Lindsay bereits beim Eintreffen klargemacht habe, dass an ihren Tisch kein Alkohol erwünscht sei.

Der Lover war schon im Gefängnis
Doch Riley ist wie Lindsay kein unbeschriebenes Blatt: Auch er wurde wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss und Drogenbesitzes bereits einmal, im März 2006, festgenommen, wie TMZ.com berichtete. Er habe zehn Tage im Gefängnis verbracht, unter anderem deshalb, weil er Rezepte für Xanax (das ist ein Arzneistoff, der zur Behandlung von Angst- und Panikstörungen eingesetzt wird) gefälscht habe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.