So, 22. Juli 2018

Luxus-"Hosn"

24.08.2007 08:51

Teuerste Lederhose der Welt kostet 85.000 Euro

Die teuerste Lederhose der Welt kommt aus Bad Mitterndorf in der Steiermark. Der Lederhosenfabrikant Christian Wohlmuther stellte das 85.000 Euro teure Stück für einen Kunden aus Dubai her.

Sämisch gegerbter Rothirsch aus der österreichischen Bergwelt verbunden mit überlieferten Handstickereien bilden die Basis für die verschiedensten Varianten der Luxus-Lederhose. Verarbeitet wird Sterlingsilber, 18 karätiges Gold und pures Platin.

Die Steinevielfalt erstreckt sich von Granat, Rubin, Smaragd bis hin zu hochreinen Brillanten. Die wertvollste Lederhose der Welt zieren 166 Diamanten mit einem Gewicht von 100 Gramm. Neben dem Kunden aus Dubai gibt es laut Hersteller noch weitere Interessenten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.