20.06.2007 14:26 |

Mit Knien gelenkt

Trucker isst Spaghetti bei Tempo 80

Ein holländischer Lastwagenfahrer ist am Dienstag in Wales zu acht Wochen Haft verurteilt worden, weil er während einer Fahrt auf der Schnellstraße Hunger bekam und sein Lunchpaket auspackte. Ein Polizeiheilkopter filmte den Trucker, wie er mit beiden Händen am Teller und dem Lenkrad zwischen den Knien mit Tempo 80 dahinbraust.

Die BBC (Link siehe Infobox) zeigt das Polizeivideo, das den gebürtigen Holländer des "gemeingefährdenden Verhaltens im Straßenverkehr" überführte. Einem Polizeihelikopter, der über der Schnellstraße nach dem Rechten sah, waren eigenartige Schlangenlinien im Fahrstil des Lastwagenfahrers aufgefallen. Der Pilot näherte sich dem Sattelzug und filmte den speisenden Trucker.

Als Streifenbeamten den Lkw anhielten, fanden sie den Holländer mit vollem Mund, einem Teller mit Spaghetti und gebratenem Hühnerfleisch in der einen Hand und einer Gabel in der anderen Hand vor. Dass es eine Dummheit war, gestand er dann wenige Tage später vor dem Richter ein. Die harte Strafe von acht Wochen Gefängnis und einem Jahr Fahrverbot ist in Wales laut BBC bei Brummifahrern üblich.

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol