08.05.2007 10:50 |

"Ich will leben"

Maradona wieder im Fernsehen zu sehen

Der suchtkranke argentinische Ex-Fußballer Diego Maradona ist nach seiner Entlassung aus der psychiatrischen Klinik "Avril" am Montagabent erstmals wieder im Fernsehen aufgetreten. Er habe zeitweise wohl zu viel Alkohol getrunken, und es sei ihm "richtig schlecht" gegangen, gestand er in der Sendung "ShowMatch". "Aber ich war nie in Todesgefahr, und ich will leben", bekräftigte der 46-Jährige zu Geigenklängen vom Band.

Für die während der Erkrankung aufgekommenen Gerüchte über seinen angeblichen Tod machte Maradona die Regierung verantwortlich. Er werde die Schuldigen verfolgen, notfalls sogar Präsident Néstor Kirchner. "Ich weiß wirklich nicht, warum mich jeder tot sehen will", sagte Maradona, der aufgedunsenen wirkte und mit schwerer Zunge sprach.

Über die vergangenen zwei Wochen in der psychiatrischen Klinik "Avril" in Buenos Aires äußerte er sich erschüttert. "Ich kann das niemandem empfehlen. Dort ist es schlimm, man bezahlt da teuer für seine Sünden, sehr teuer", sagte er. Jetzt trinke er aber nur noch Saft, und Kokain habe er schon seit zweieinhalb Jahren nicht mehr genommen, sagte er unter dem Beifall der Zuschauer. Auf die Frage, ob er nun endlich in ruhigeres Fahrwasser steuere und seine Gesundheit schonen werde, antwortete er nur: "So Gott will".

Er wolle seinen beiden Töchtern endlich ein guter Vater und "ein Vorbild" sein, sagte Maradona, der den Tränen nahe zu sein schien. "Wenn ich kein Kokain genommen hätte, stell Dir vor, was für ein Spieler ich dann gewesen wäre", scherzte Maradona, der als einer der besten Fußballspieler aller Zeiten galt.

Am 28. März hatte er offenbar nach längeren Saufgelagen einen Zusammenbruch erlitten und war seither fast ununterbrochen in vier verschiedenen Krankenhäusern in Behandlung. Schon 2000 und 2004 war der ehemalige Spitzensportler durch Kokainkonsum in Lebensgefahr geraten. Obwohl Maradona sich 2005 den Magen verkleinern ließ, leidet er nun wieder an Übergewicht.

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten