25.04.2007 13:04 |

petpalio.com

Tierische Partnerbörse für einsame Vierbeiner

In Neuseeland hat gibt es seit Mitte April eine Partnerbörse der anderen Art: "petpalio.com" ist nämlich nicht für Menschen gedacht, sondern für Hunde, Katzen und andere Vierbeiner, die mit der Einsamkeit zu kämpfen haben. Die Idee dazu hatte ein erst 17-jähriger Student, nachdem er wochenlang vergeblich eine Gefährtin Hündin für seinen Rüden suchte...

"Ich habe ewig alle Tierhandlungen, Züchter und Vereine abgeklappert. Es war ein derart großer Aufwand, dass ich mich dazu entschlossen habe, lieber eine Partnerbörse für Tiere ins Internet zu stellen", meinte der findige Jungunternehmer Aaron Rodrigues aus Auckland.

Die Seite "petpalio.com" ist nicht nur für Hunde, sondern für alle Arten von Haus- und Kuscheltiere gedacht. Das Service ist nicht auf Neuseeland beschränkt, sondern gilt weltweit. Die meisten Interessenten kommen laut Rodrigues aus den USA und Großbritannien.

In erster Linie wollen die Besucher der Seite "Sexpartner" (für die Zucht) für ihre Vierbeiner finden, medizinische Themen und Fragen zu tierischen Alltagsprobleme stehen aber ebenfalls hoch im Kurs.

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol