03.04.2007 17:27 |

Schwer verletzt

Dreijähriger Bub aus Fenster gestürzt

Bei einem Sturz aus dem ersten Stock eines Wohnhauses hat sich ein dreijähriger Bub in Oberösterreich schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich in Enns am späten Montagnachmittag trotz der Anwesenheit der Eltern.

Obwohl sich die Eltern ganz in der Nähe aufhielten, konnten sie den Unfall nicht verhindern. Der dreijährige Bub nutzte einen Moment der Unaufmerksamkeit, um auf die Couch im Wohnzimmer zu klettern.

Er öffnete das gekippte und mit einem Sicherheitsknopf gesicherte Fenster, daraufhin verlor er das Gleichgewicht und stürzte aus 3,30 Meter Höhe auf den Betonboden. Beim Aufprall erlitt der Bub schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Kinderkrankenhaus Linz geflogen.

Symbolbild

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol