02.05.2003 10:44 |

Casting in London

Saddam-Doppelgänger für Theaterstück gesucht

Saddam Hussein selbst mag untergetaucht sein, eine große Zahl von Doppelgängern dagegen suchte am Donnerstag bei einem Casting in London das Licht der Öffentlichkeit.
Dem Sieger winkte die Hauptrolle in einem Theaterstücküber den gestürzten irakischen Präsidenten, dasbereits im Sommer im Londoner West End aufgeführt werdensoll.
 
Für alle Teilnehmer des Vorsprechens wurdenkugelsichere Weste, Barett und Schnurrbart bereit gehalten.
 
An Saddams eigene Doppelgänger, die in denvergangenen Jahren Experten vor Rätsel gestellt hatten, reichteallerdings keiner der Londoner Bewerber heran. Einige waren deutlichgrößer, kleiner, jünger oder dicker als das Original.Sogar eine Frau wollte Ähnlichkeiten zwischen sich und Saddambemerkt haben.
 
Raj Kumar, der Saddam bereits in einem BBC-Filmverkörpert hatte, beschrieb den entmachteten Gewaltherrscherals einen "unbekümmerten, sorglosen Menschen": "Es ist wundervoll,ihn zu spielen. Ich bin froh, dass ich aussehe wie einer, dendie ganze Welt kennt."
 
Freunde hätten ihn aber gewarnt, die Ähnlichkeitmit einem der meistgesuchten Männer der Welt könne gefährlichsein: "Deshalb habe ich mich auch erst umgezogen, als ich hierangekommen war."
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol