So, 22. Juli 2018

Originelle Fotos

07.12.2017 13:31

"Krone"-Fußballerwahl: Gewinnen und feiern Sie!

Auch wenn der erste Zwischenstand der 51. "Krone"-Fußballerwahl erst zu Weihnachten erscheint, werden die Briefe und Pakete mit Stimmzetteln für die Lieblinge unserer Leser immer mehr. Den bisherigen Rekord in dieser "Saison" hält der Wiener Roland Lankisch mit 572 Kupons für Austrias in den vergangenen Monaten groß herausgekommenen Torhüter Patrick Pentz und Veilchen-Trainer Thorsten Fink.

Engelbert Gartner aus Lölling in Kärnten sammelt für Jasmin Pfeiler vom SKV Altenmarkt und Trainer Ralph Hasenhüttl (RB Leipzig) und versah seinen Brief mit einem Gedicht für "Hasi": "Einst ein roter Stier. Als der GAK noch in der höchsten Liga thronte. Als der "rote Messias" Ralph mit Krawatte belohnte. Als Ralph noch Torschütze war. Heute ist er für viele ein Trainer-Star."

Unsere Leser stecken seit 50 Jahren viel Herzblut in die "Krone"-Fußballerwahl. Wir sind weiter sehr neugierig auf Ihre Kreativität! Wir wollen diese mit einem Gewinnspiel noch weiter bestärken. Schicken Sie Fotos von sich mit gesammelten Kupons mit dem Betreff "Krone-Fußballerwahl" an sport@kronenzeitung.at - gestalten Sie die Bilder mit Fanutensilien, anderen lustigen Gegenständen oder Verkleidungen. Wir freuen uns auch über gemalte Bilder oder weitere Gedichte.

Wir freuen uns auf viele weitere mit Fantasie gestaltete Einsendungen. Die schönsten davon kommen in Ihre "Krone". Für die besten zehn von uns prämierten Sammel-Bilder gibt es jeweils zwei Karten für das große "Krone"-Fußballfest am 29. Jänner im Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien.

Dort erwartet Sie eine spektakuläre Gala mit ihren Fußball-Lieblingen des Jahres, viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft sowie ein sehr unterhaltsames Bühnen-Programm. Heuer traten die Sängerin Rose May Alaba und die Comedy Hirten auf. Dazu dürfen Sie sich natürlich auf ein köstliches Buffet und feinste Tropfen freuen. Viel Erfolg!

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.