Fr, 16. November 2018

Handball-Liga

25.11.2017 22:57

Fivers nach Sieg über Graz punktegleich mit Hard

Die Fivers Margareten haben am Samstag nachgezogen und mit einem 33:29-Heimsieg über Graz punktemäßig zu Leader Hard aufgeschlossen. Die spielfreien Vorarlberger halten ebenso bei 22 Punkten. Weil auch Westwien einen 30:25-Erfolg über den HC Linz feierte und Platz drei verteidigte, sind die Ausgangsbedingungen vor dem Wiener Derby am Freitag ideal.

Gegen den Aufsteiger ließen sich die Fivers eine Woche nach der Niederlage gegen Krems auch von einem anfänglichen Rückstand (7:10/12.) nicht irritieren, hielten Tempo wie Druck aufrecht. Ab dem erstmaligen Ausgleich zum 11:11 (17.) war die Truppe von Trainer Peter Eckl im Vorteil, in der zweiten Hälfte musste man das Resultat nur noch routiniert verwalten. Besonders auffällig agierte mit sechs Treffern der 18-jährige linke Flügel Eric Damböck, der erst eine Handvoll HLA-Partien in den Beinen hat.

Westwien lag zu Hause gegen Linz zwar nie im Rückstand, musste in der zweiten Hälfte aber härter kämpfen als erwartet. Rund eine Viertelstunde vor dem Ende waren die Gäste bis auf zwei Tore herangekommen (19:17/47.), hatten der Schlussoffensive Westwiens schließlich aber nichts entgegenzusetzen. Im dritten Spiel des Abends sicherte sich der Tabellenfünfte Bregenz einen 24:21-Sieg bei Schlusslicht Ferlach.

Hard schafft Einzug in EHF-Cup-Gruppenphase nicht
Ein bitteres Ende nahm indes die internationale Saison für Meister Hard. Zwar feierten die Vorarlberger im Rückspiel der dritten Quali-Runde des EHF-Cups einen 23:21-Heimsieg über Wacker Thun, verpassten nach dem 17:19 im Hinspiel aufgrund weniger erzielter Auswärtstore aber den Aufstieg. Weiterhin hat damit kein heimisches Team die Gruppenphase des EHF-Cups erreicht.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.