Do, 19. Juli 2018

Dinner-Theater

02.01.2018 14:41

„Russische Weihnacht" in Schönbrunn

Vor einem Jahr haben die beiden bekannten Künstler-Wirtsleute Tamara Trojani und Konstantin Schenk die Pforten des Dinner Theaters im liebevoll renovierten Kultrestaurant Schönbrunner Stöckl erstmals geöffnet. Im Dezember 2017 präsentiert das Duo gemeinsam mit Ekaterina Krylova die neue Weihnachts-Produktion "RUSSISCHE WEIHNACHT - Grüße aus Moskau".

Mit ihrem authentischen Wiener Show-Format, das sich durch den unvergleichlichen Mix aus Konzert, Kulinarik & Kabarett auszeichnet, haben Tamara Trojani und Konstantin Schenk eine Lücke in der Wiener Kulturlandschaft besetzt. Mit hochkarätigen Stargästen, delikaten Gourmetmenüs und viel Liebe zum Theater konnten die zwei Künstler-Wirtsleute im ersten Jahr 2.000 Besucher willkommen heißen.

Das neue Weihnachtsprogramm "Russische Weihnacht" ist den beiden Entertainern Tamara Trojani und Konstantin Schenk eine Herzensangelegenheit. Dem Publikum werden in der Show feurige russische Musik, ein herzhaftes 4-Gang-Gourmetdinner und viel Wiener Schmäh geboten.  

"Eine Russische Weihnacht im traditionsreichen Wien zu präsentieren, war deshalb ein großer Wunsch von uns, weil sich die österreichische und die russische Seele am besten über die Musik verstehen. In gewisser Weise wurde ja auch unser Staatsvertrag mit der ‚Reblaus‘ in Moskau ersungen.", so Konstantin Schenk über die neue Weihnachtsshow im Dinner Theater. "Die Tiefe der Seele, die in der russischen Musik zum Ausdruck kommt, ist faszinierend und hat uns geradezu dazu verführt, ein eigenes Programm zu gestalten.", schwärmt Tamara Trojani.

RUSSISCHE WEIHNACHT - Grüße aus Moskau!

Mit Tamara Trojani, Ekaterina Krylova und Konstantin Schenk

In der Dinner-Theater-Show RUSSISCHE WEIHNACHT - Grüße aus Moskau! entführen Sie Tamara Trojani, Ekaterina Krylova und Konstantin Schenk auf eine musikalische und kulinarische Reise mitten ins russische Herz: Kalinka durchleuchtet temperamentvoll mit ihren schwarzen Augen die russische Seele und ein Soldat steht am Wolgastrand und hält immer noch Ausschau nach James Bond und seinem Weihnachtsbaum! Nazdravje!

Show inklusive Russischem 4 Gang Gourmetdinner

Spieltermine: 29. November, 1., 2., 8., 13., 15., 16., 20., 21. Dezember

Beginn: 19:30 | Einlass: 19:00 | Show & Dinner: EUR 69,-

Karten und Infos:

Tel.: +43(0)660 6363 200

Email.: office@trojani.com

Web: http://dinnertheater.wien/

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT DABEI SEIN! City4U verlost 1x2 Tickets für "Russische Weihnacht"  am 13.12! Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U- Facebookpage und markiert bei unserem FOTO von RUSSISCHE WEIHNACHT eure Begleitperson!

Auch Per Mail könnt ihr teilnehmen: Schickt uns ein Mail mit dem Betreff "RUSSISCHE WEIHNACHT" sowie eurem Namen und einer Telefonnummer an office@city4u.at!

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 11. Dezember, um 12 Uhr!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Viel Glück!

FOTO ZUR TEILNAHME FOLGT

Was: Dinner Theater Russische Weihnacht

Wann: Gewinn für 13. Dezember 2017

Wo: Schönbrunner Stöckl -  13., Schloss Schönbrunn Meidlinger Tor

Vanessa Licht
Vanessa Licht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.