31.12.2006 15:27 |

Wiener Silvesterlauf

Siege für Pumper und Steinbauer

Susanne Pumper und Martin Steinbauer haben am Sonntag den 30. internationalen Silvesterlauf des LCC Wien gewonnen und jeweils ihre vierten Erfolge in Folge bei der Traditionsveranstaltung auf der Wiener Prachtstraße verbucht.

Während Pumper (im Bild) den Sieg im Frauenrennen erst im Finish in 18:09 Minuten vor der Slowenin Jolanda Ceplak (18:15) und Ursula Bredlinger (alle LCC Wien/18:38) sicherstellte, übernahm bei den Männern Steinbauer bereits nach 200 m die Führung und gab sie nicht mehr her.

Der LCC-Wien-Athlet blieb beim Rennen über 5,3 Kilometer auf der Ringstraße bei feuchten Bedingungen in 15:30 nur sechs Sekunden über dem Streckenrekord. Zweiter wurde wie im Vorjahr Dieter Pratscher (RCLA Bad Tazmannsdorf/16:28), auf Platz drei landete Reinhard Schuh (LCC Wien/16:33).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten