Mo, 16. Juli 2018

Nach Heidi Klum

23.11.2017 05:59

Auch Ex-„GNTM“-Girl duscht jetzt nackt auf Insta

Erst kürzlich versetzte Supermodel Heidi Klum ihre Fans mit einem Dusch-Clip auf Instagram in Schnappatmung. Jetzt zog eines ihrer ehemaligen „Germany‘s next Topmodel“-Girls nach: Sarah Knappik präsentierte sich splitterfasernackt im Netz! Ob sie da mithalten kann?

Die Fans von Knappik sind sich da ganz sicher. Der Anblick der 31-Jährigen lässt deren Herzen richtig höher schlagen. „Wie süß und sexy ist das denn?“, fragt ein Follower. Ein anderer findet die privaten Einblicke ins Badezimmer „total erotisch“. Ein weiterer bestätigt: „Zehnmal heißer als Heidi, ganz klar.“

Jetzt sind wir einmal gespannt, ob das TV-Starlet, das auch schon im Dschungelcamp war, es wagt, noch weitere supersexy Schnappschüsse ihrer ehemaligen Lehrmeisterin nachzustellen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.