Mi, 12. Dezember 2018

Aufklärung gefordert

07.11.2017 16:48

Affäre um problematische Seebach-Brücke

Der Verkehr kam zum Erliegen, Wachmänner mussten anrücken, die Straße gesperrt werden: Bei den Vorgängen rund um die Seebach-Brücke wird jetzt Aufklärung gefordert. Die Affäre soll lückenlos im Kontrollausschuss der Stadt aufgearbeitet werden.

Auf der Route von Wernberg über die Kärntner Bundesstraße nach Villach brauchen Autofahrer weiter starke Nerven. Weil Lkw-Lenker die Gewichtsbeschränkung ignoriert hatten, musste die Seebach-Brücke spontan gesperrt werden - ohne adäquatem Umleitungskonzept. Wegen Gefahr in Verzug drohte die Bahn sogar, den Schienenverkehr unter der Brücke einzustellen.

Bewachte Brücke
Zur Überwachung der Verkehrsordnung müssen seit Wochen Sicherheitsmänner die Brücke bewachen. "Wie kann es sein, dass eine Brücke fast eine ganze Stadt verkehrstechnisch zum Erliegen bringen kann?", fragt sich Christian Pober, Obmann der VP in Villach.

Sanierungsstart im Jahr 2018
Er will die Causa in den Kontrollausschuss der Stadt bringen, um nicht nur die entstandenen Kosten zu hinterfragen, sondern auch die Schuldfrage rund um das Chaos zu klären. Allein die Bewachung schlägt mit 50.000 Euro zu Buche. Im April 2018 soll die Sanierung starten.

Thomas Leitner, Kärntner Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
„Noch nie gesehen“
Mega-Parade! Klopp feiert Liverpool-„Lebensretter“
Fußball International
Verletzungsrisiko
Mehr Unfälle in Trampolinparks
Gesund & Fit
Exklusive Videos
Saber A. hatte Messer und Tabletten im Zimmer!
Oberösterreich
Im „Krone“-Interview
Strache: Lieber Vizekanzler als Wiener Rathaus
Politik
„Habe zugestochen“
Saber A. eiskalt: Geständnis ohne Zeichen von Reue
Oberösterreich
„Keine Formwäsche!“
Ashley Graham: Perfekte Brüste ohne BH
Video Stars & Society
BMWs neues Marken-Herz
Neuer 3er-BMW: Freude am Vorsprung durch Fahrwerk
Video Show Auto
Überraschungsauftritt
Wanda: Amore bis in den hintersten Winkel
Musik
Champions League
Liverpool gewinnt Aufstiegs-Krimi gegen Napoli 1:0
Fußball International
Champions League
Schöpf schießt Schalke gegen Lok Moskau zum Sieg!
Fußball International
Bis auf Weiteres
Liga-Partie des FC Barcelona in Miami abgesagt
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.