So, 23. September 2018

Von Rang 5 auf 81

29.10.2017 19:11

Bouchard: Statt Tennis-Star nur noch sexy Fotos?

In ihren letzten sieben Matches auf der WTA-Tour hat sie zwar gerade nur einen Satz gewonnen, ist mittlerweile auf Rang 81 abgestürzt, aber Eugenie Bouchard (Kan) ist dennoch zum Scherzen aufgelegt: Im sexy Baywatch-Outfit sorgten sie heute auf twitter einmal mehr für neue Genie-Fans - im Video oben sehen Sie ihr Nackt-Shooting. Aber Bouchard muss aufpassen, dass sie nicht bald nur noch für ihre sexy Fotos bekannt ist und einen ähnlichen Karriereweg wie einst Anna Kournikova einschlägt.

Von Rang fünf auf Platz 81 ist Bouchard abgestürzt - mit erst 23 Jahren! Während es in der Weltrangliste immer weiter bergab geht, geht es auf Social Media immer mehr bergauf. 1,5 Millionen Follower auf twitter sagen alles. Und Genie setzt auch viel Energie ein, um auf Social Media immer "heiß" zu sein. Wie sie jetzt mit dem Baywatch-Foto bewies.

Vielleicht zu viel Energie? Mit nur 20 Jahren schaffte sie es im Jahr 2014 auf Nummer 5 der WTA-Weltrangliste, kam bis ins Wimbledon-Finale, galt als kommende Nummer eins. Auf twitter & Co. war sie als junge, erfolgreiche und attraktive Sportlerin zwar schon im Kommen, aber hatte nicht einmal ein Drittel der Anhänger von heute. Jetzt hat sich alles gedreht.

Merkwürdige Kommentare
Auch ihr Auftreten sorgt zum Teil bei Veranstaltern und Kolleginnen für Kopfschütteln. Was sagt Genie selbst: "Ich kann nicht sagen, dass ich ein schlechtes Leben habe - im Gegenteil! Ich gehöre immer noch zu den 100 besten Tennisspielerinnen der Welt!"

Wohl nicht mehr lange, wenn sie so weiter macht...

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.