Mo, 17. Dezember 2018

Heiratsantrag

20.10.2017 09:14

Bukowski stellte bei CD-Präsentation DIE Frage

"Gibt's ein Leben vor dem Tod", lautet der Titel des neuesten Werks von Sänger Boris Bukowski, der sich seit Jahrzehnten einen Platz in den Herzen seiner Fans erspielt hat. Auch in jenes seiner Partnerin Tereza.

Seit viereinhalb Jahren sind der Steirer und die Mutter eines 10-jährigen Sohnes ein Paar, am Donnerstag stellte er dann bei der Albumpräsentation im Wiener Tanzcafé "Jenseits" die Frage aller Fragen.

"Tereza hat mir bei der Entstehung meines Albums mit unglaublichem Einsatz maßgeblich geholfen. Deshalb wollte ich meine CD-Präsentation vor meinen (Künstler-)Freunden mit einem öffentlichen Bekenntnis zur Liebe meines Herzens krönen." Und sie sagte "Ja" ...

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Agenden neu verteilt
Post beschließt Verkleinerung des Vorstandes
Österreich
Kritik an Polizei
„Wie Verbrecher“: Krammer schildert Erlebnisse
Fußball National
Absolut sehenswert!
Knirps zaubert: Super-Treffer nach Traum-Annahme
Fußball International
„Ochs‘ und Esel“-Sager
Gabalier legt mit skurrilem Weihnachtsvideo nach
Adabei
Nicht zurechnungsfähig
Einweisung nach Meißelmord in Asylunterkunft
Niederösterreich
„Unsere Überzeugung“
Sisi bei Kurz: Gemeinsam gegen illegale Migration
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.