Sa, 20. Oktober 2018

"Krone"-Ombudsfrau

15.09.2017 16:03

Ärger mit DVD-Recorder

Vier Mal innerhalb von zwei Jahren musste ein Leser sein neues Elektrogerät zur Reparatur bringen - geholfen hat das aber nichts. Die Ombudsfrau konnte zwischen Hersteller und Käufer vermitteln.

Manchmal sollte es zu einer neu gekauften Ware auch gleich neue Nerven dazugeben: Viermal musste Leser Harald S. aus dem Burgenland seinen 2015 gekauften DVD-Recorder innerhalb von zwei Jahren zur Reparatur schicken. Der Grund: Es waren keine Aufnahmen mit dem Gerät möglich. Funktioniert hat der Recorder aber selbst nach den ganzen Reparaturen nicht. Also bot der Hersteller eine neuerliche Begutachtung an. Die lehnte Herr S. aber ab: "Weil außer zum fünften Mal Postgebühren zahlen zu müssen, würde das wahrscheinlich wieder nichts bringen", wandte sich der Leser verärgert an die Ombudsfrau.

Nach unserer Anfrage bei LG Electronics wurde dem Burgenländer nun kulanterweise ein Teil des Gerätepreises zurückerstattet.

 Ombudsfrau
Ombudsfrau

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.