Mi, 16. Jänner 2019

Alle Tore im Video

14.09.2017 20:55

Debakel statt Party: Austria 1:5 gegen AC Milan!

Es war alles angerichtet für einen großen Europacup-Abend im Happel-Stadion. 30.000 Zuschauer, darunter die Austria-Edelfans Kanzler Christian Kern und Wiens Bürgermeister Michael Häupl. Doch die Veilchen erwischten gegen den AC Milan einen Horrorstart. 0:3 nach 20 Minuten. Kurz gab es zu Beginn der zweiten Hälfte nach dem 1:3 neue Hoffnung. Doch die Italiener schlugen eiskalt zurück und erhöhten sogar noch auf 5:1. Oben im Video sehen sie die alle Tore dieses Europa-League-Krachers.

Die Austria erlebte in den ersten zehn Minuten nicht nur auf die Temperaturen bezogen eine deutliche Abkühlung im Happel-Oval: Hakan Calhanoglu schoss Milan erst mit einem knallharten Schuss in die obere Ecke in Führung (7. Minute) und bereitete dann das 2:0 durch Andre Silva (10.) vor. In beiden Fällen hatte sich Austria-Innenverteidiger Mohammed Kadiri davor nicht geschickt angestellt.

Der Portugiese Silva sorgte in der 20. Minute bei mittlerweile starkem Regen für die Vorentscheidung, ließ Goalie Osman Hadzikic im direkten Duell keine Chance. Wieder kam die Vorarbeit von dem bestens aufgelegten Calhanoglu, der im Mittelfeld praktisch nach Belieben schalten und walten konnte. Mit zwei Pässen war die Austria-Abwehr ausgehebelt.

Nach dem 3:0 hatte das Match Testspiel-Charakter. Die "Rossoneri" agierten nicht mehr mit letztem Nachdruck, die Austria ab der 42. Minute ohne Abwehrchef Heiko Westermann, der sich bei einem Zweikampf eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zuzog.

Kurze Austria-Hoffnung
Westermann-Ersatzmann Alexandar Borkovic (47.) köpfelte nach einem Eckball von Holzhauser direkt nach Wiederanpfiff das 1:3. Der erste Treffer des 18-Jährigen im sechsten Pflichtspiel für die Austria war aber letztlich nur ein kurzes Aufbäumen. Silva (56.) und Suso (63./eine Minute nach seiner Einwechslung) fixierten den Endstand. Die Austria verlor in der Schlussphase mit Borkovic den zweiten Innenverteidiger offenbar wegen einer Verletzung, für ihn kam Petar Gluhakovic.

So sauer reagierte Coach Thorsten Fink auf das Debakel:

Es war die höchste Austria-Niederlage im Europacup in der jüngeren Vergangenheit. Am 16. Dezember 2009 hatten die Wiener gegen Nacional Funchal in der ersten Europa-League-Saison 1:5 verloren.

Europa League - Gruppe D:
FK Austria Wien - AC Milan 1:5 (0:3)
Wien, Ernst-Happel-Stadion, 31.409, SR Gözübüyük/NED
Tore: 0:1 (7.) Calhanoglu, 0:2 (10.) A. Silva, 0:3 (20.) A. Silva, 1:3 (47.) Borkovic, 1:4 (56.) A. Silva, 1:5 (63.) Suso
Austria: Hadzikic - Klein, Kadiri, Westermann (42. Borkovic/86. Gluhakovic), Martschinko - Serbest - Prokop, Lee (74. De Paula), Holzhauser, Pires - Monschein
Milan: G. Donnarumma - Zapata, Bonucci, Romagnoli (74. Musacchio) - Abate, Kessie (62. Bonaventura), Biglia, Antonelli - Calhanoglu - A. Silva, Kalinic (62. Suso)
Gelbe Karten: Kadiri bzw. Kessie

In der Bundesliga geht es für die Austria am Sonntag (19 Uhr) ebenfalls im Happelstadion gegen den SKN St. Pölten um Wiedergutmachung. In der Tabelle liegt man derzeit auf Rang vier:

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
14.01.
15.01.
16.01.
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
20.30
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
21.00
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
20.45
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
18.30
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
19.45
Sporting Braga
GD Chaves
20.00
FC Porto
Vitoria Guimaraes
22.15
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
20.00
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
20.30
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
15.30
SC Freiburg
FC Augsburg
15.30
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
15.30
Werder Bremen
RB Leipzig
18.30
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
13.30
Leicester City
AFC Bournemouth
16.00
West Ham United
FC Liverpool
16.00
Crystal Palace
Manchester United
16.00
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
16.00
Cardiff City
Southampton FC
16.00
FC Everton
FC Watford
16.00
FC Burnley
Arsenal FC
18.30
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
16.15
FC Sevilla
SD Huesca
18.30
Atletico Madrid
Celta de Vigo
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
15.00
FC Turin
Udinese Calcio
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
20.30
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.00
EA Guingamp
FC Girondins Bordeaux
20.00
Dijon FCO
AS Monaco
20.00
Racing Straßburg
Olympique Nimes
20.00
FC Toulouse
Stade de Reims
20.00
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
11.30
Goztepe
Antalyaspor
14.00
Kayserispor
Galatasaray
17.00
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
16.30
CD Tondela
Sporting CP
19.00
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
18.30
FC Utrecht
PEC Zwolle
19.45
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
19.45
VVV Venlo
FC Groningen
20.45
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
18.00
KV Kortrijk
AS Eupen
20.00
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
20.00
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
20.30
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
18.00
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.