So, 16. Dezember 2018

Gastro in Linz:

10.09.2017 12:11

Mietlokal für jeden Anlass

Egal ob nun Geburtstags-, Weihnachts- und Silvesterfeier, Fasching oder ein Firmenfest: Im Linzer KaBaRe von Birgit Wiesmeier lassen sich persönliche Events zelebrieren. Perfekt für geschlossene Gesellschaften, die entweder aus einer Vielzahl an Köchen wählen, aber auch das eigene Catering mitbringen können. Die kreative Gastro-Idee ist ausschließlich zum Mieten...

Es gibt Anlässe, bei denen man einfach unter sich bleiben möchte, aber vielleicht hat man daheim in den eigenen vier Wänden oder in der Firma zu wenig Platz - oder einfach keine Lust, den Gastgeber zu spielen. Da ist das Linzer  KaBaRe (Kaffee,  Bar, Restaurant) in der Linzer Goethestraße 35 die perfekte Lösung.


Service, Köche und Infrastruktur
Die moderne, aber gemütliche 160-Quadratmeter-Location (40 Sitz- beziehungsweise 80 Stehplätze) fungiert ausschließlich als Mietlokal für private Feiern oder Firmenevents. "Die Idee kam mir ganz spontan", erklärt Eigentümerin Birgit Wiesmeier, die 2015 eröffnete. Das Konzept? Flexibel und einzigartig! "Wir bieten nicht nur die Infrastruktur eines Lokals, sondern auch Servicepersonal und einen Pool an Köchen an", sagt die 48-Jährige.


Von asiatisch bis Hausmannskost
Wer Lust auf asiatische, lateinamerikanische oder italienische Gaumenfreuden hat, wird im KaBaRe genauso glücklich wie derjenige, der auf Hausmannskost steht. "Und wenn eine Gesellschaft ihr eigenes Catering mitbringen will, ist das auch kein Problem", betont Wiesmeier.


Selber kochen kein Problem
Der ideale Ort also für Geburtstage und Jubiläen im privaten Rahmen und natürlich auch für Firmen-, Weihnachts-  und Silvesterfeiern oder Faschingspartys. Übrigens: Wer möchte, darf  selbst kochen. Die sieben Meter lange Küche spielt alle Stückerln und ist mit hochwertigen Geräten ausgestattet.
Mehr Infos: www.kabare.at

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Blutbad im Schloss
Frau des Mordverdächtigen: „Er ist sehr krank“
Niederösterreich
Ehrung für Einsatz
Polizistin rettet zwei Leben an nur einem Tag
Oberösterreich
Herzschmerz
Aus und vorbei: Die Promi-Trennungen des Jahres
Video Stars & Society
Kolumne „Im Gespräch“
„Vergleichen ist das Ende des Glücks“
Life
Spanische Siege
Barca-Verfolger Real und Atletico siegen knapp
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:1 gegen Werder! Dortmund ist Herbstmeister
Fußball International
Drama um Gentner
Vater von Stuttgart-Kapitän im Stadion gestorben
Fußball International
Bei Partizan-Spiel
Linienrichter mit etwa 100 Schneebällen beworfen!
Fußball International
Trotz SVM-Aufbäumens
Mattersburg-K.-o.! LASK bleibt zu Hause eine Macht
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.