Gastro in Linz:

Mietlokal für jeden Anlass

Oberösterreich
10.09.2017 12:11

Egal ob nun Geburtstags-, Weihnachts- und Silvesterfeier, Fasching oder ein Firmenfest: Im Linzer KaBaRe von Birgit Wiesmeier lassen sich persönliche Events zelebrieren. Perfekt für geschlossene Gesellschaften, die entweder aus einer Vielzahl an Köchen wählen, aber auch das eigene Catering mitbringen können. Die kreative Gastro-Idee ist ausschließlich zum Mieten...

Es gibt Anlässe, bei denen man einfach unter sich bleiben möchte, aber vielleicht hat man daheim in den eigenen vier Wänden oder in der Firma zu wenig Platz - oder einfach keine Lust, den Gastgeber zu spielen. Da ist das Linzer  KaBaRe (Kaffee,  Bar, Restaurant) in der Linzer Goethestraße 35 die perfekte Lösung.

Die sieben Meter lange Küche spielt alle Stückerl - ist mit hochwertigen Geräten ausgestattet. (Bild: © Harald Dostal / 2017)
Die sieben Meter lange Küche spielt alle Stückerl - ist mit hochwertigen Geräten ausgestattet.


Service, Köche und Infrastruktur
Die moderne, aber gemütliche 160-Quadratmeter-Location (40 Sitz- beziehungsweise 80 Stehplätze) fungiert ausschließlich als Mietlokal für private Feiern oder Firmenevents. "Die Idee kam mir ganz spontan", erklärt Eigentümerin Birgit Wiesmeier, die 2015 eröffnete. Das Konzept? Flexibel und einzigartig! "Wir bieten nicht nur die Infrastruktur eines Lokals, sondern auch Servicepersonal und einen Pool an Köchen an", sagt die 48-Jährige.

Ein lässige Bar darf bei einer Privat- und Firmenfeier natürlich auch nicht fehlen. (Bild: © Harald Dostal / 2017)
Ein lässige Bar darf bei einer Privat- und Firmenfeier natürlich auch nicht fehlen.


Von asiatisch bis Hausmannskost
Wer Lust auf asiatische, lateinamerikanische oder italienische Gaumenfreuden hat, wird im KaBaRe genauso glücklich wie derjenige, der auf Hausmannskost steht. "Und wenn eine Gesellschaft ihr eigenes Catering mitbringen will, ist das auch kein Problem", betont Wiesmeier.

Für die passende Tischdekoration ist selbstverständlich ebenfallls gesorgt. (Bild: © Harald Dostal / 2017)
Für die passende Tischdekoration ist selbstverständlich ebenfallls gesorgt.


Selber kochen kein Problem
Der ideale Ort also für Geburtstage und Jubiläen im privaten Rahmen und natürlich auch für Firmen-, Weihnachts-  und Silvesterfeiern oder Faschingspartys. Übrigens: Wer möchte, darf  selbst kochen. Die sieben Meter lange Küche spielt alle Stückerln und ist mit hochwertigen Geräten ausgestattet.
Mehr Infos: www.kabare.at

Andi Schwantner, Kronen Zeitung

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele