Mo, 20. August 2018

Kärntnerin als Engel

24.08.2017 10:49

Nadine Leopold bei Victoria's-Secret-Show dabei!

Eine Kärntnerin schnappt sich den wohl begehrtesten Job der Model-Welt. Wie Nadine Leopold am Donnerstag selbst auf ihrem Instagram-Profil bestätigte, wird sie dieses Jahr zum ersten Mal als Engel bei der Fashion Show der Dessous-Marke Victoria's Secret über den Laufsteg schweben.

Es ist der Traum vieler junger Mädchen: einmal als Model-Engel über den Laufsteg bei der Fashion Show von Victoria's-Secret-Show zu schweben. Für die Kärntnerin Nadine Leopold ist dieser Wunsch nun in Erfüllung gegangen.

"Ich kann es nicht einmal beschreiben, wie ich mich jetzt fühle", schreibt die 23-Jährige am Donnerstag auf Instagram. "Ich bin so aufgeregt, dass ich euch mitteilen darf, dass ich dieses Jahr bei der Victoria's-Secret-Fashion-Show mitlaufen darf." Den Moment, als sie den Anruf des Wäscheherstellers bekommen hat, werde sie wohl nie vergessen, so Leopold weiter.

Beim Casting konnte sich die Kärnterin gegen hunderte andere Konkurrentinnen durchsetzen. Von einem sei sie deshalb auch überzeugt: "Ich habe von ganz unten angefangen und hatte so viele Aufs und Abs, aber jetzt kann ich sagen, wenn man hart arbeitet und an sich glaubt und man selbst bleibt, kann man es bis zum Himmel schaffen. Ich hab so viel gelernt und bin so dankbar. Gib deine Träume nie auf!"

Nadine Leopold ist das erste österreichische Model, das bei der Show von Victoria's Secret mitlaufen wird. Die Fußstapfen, in die die Kärnterin dabei treten wird, sind jedenfalls groß: Unter anderem wurden Heidi Klum, Gisele Bündchen, Alessandra Ambrosio oder Adriana Lima dank der Unterwäsche-Marke zu Weltstars. Heuer wird die Show im November in Shanghai stattfinden.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.