Mo, 20. August 2018

Bald geht's los

23.08.2017 15:35

Musical-Stars läuten auf Summerstage Saison ein

Dieser Musical-Herbst verspricht Abwechslung pur. Immerhin lockt der Klassiker "Tanz der Vampire" am 30. September anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums und eine Weltpremiere mit "I Am From Austria" am 16. September nach Wien.

Um die Saison einzuläuten trafen sich die Vereinigten-Bühnen-Wien-Stars um Intendant Christian Struppeck, wie, Iréna Flury, Elisabeth Engstler, Andreas Steppan, Drew Sarich, Diana Schnierer und Raphael Groß zum Umtrunk auf der Summerstage.

Zwei hatten sich da besonders viel zu erzählen. "Graf" Mark Seibert und Lukas Perman - als Josi Edler darf er auch seinen Lieblings-Fendrich-Song "Bergwerk" singen - kennen sich seit der Studienzeit. Schon vor 12 Jahren gaben sie sich im Türkei-Urlaub gemeinsamen "die Kante", aber das, sei lange her.

Perman genoss diesen Sommer mit seinem "Supergirl", Tochter Liv Su, und Seibert feierte auf Mallorca keine Partys, sondern entspannte unter dem Motto: "Es lebe der Sport".

Adabei Lisa Bachmann, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.