18.08.2017 15:12 |

"Besondere Künstler"

Aretha Franklin geht unter die Nachtclub-Besitzer

Garantiert ein Hit: Aretha Franklin, First Lady of Soul, kündigte an, ins Zentrum von Detroit ziehen und dort einen Nachtclub aufmachen zu wollen. Sie würde auch von Zeit zu Zeit dort singen wollen. Der Name des Clubs steht der Sängerin auch schon klar vor Augen: "Aretha's".

Im Gespräch mit der "Detroit Free Press" schwärmt die Sängerin: "Dort werden besondere Künstler reinkommen, die bei den Leuten in Detroit beliebt sind - Detroits Lieblinge".

Aretha Franklin selbst ist seit sieben Jahrzehnten im Geschäft, hatte jedoch Anfang des Jahres 2017 angekündigt, sich allmählich zurückziehen zu wollen. Die 18-fach mit dem Grammy, dem wichtigsten amerikanischen Musikpreis, ausgezeichnete Amerikanerin verwies dabei auf Ratschläge ihrer Ärzte - ohne mitzuteilen, welche Faktoren ihre Gesundheit beeinträchtigen.

Zu Franklins größten Hits zählen "Think", "Respect" und "Chain of Fools". Im Duett mit George Michael sang sie den Hit "I Knew You Were Waiting (For Me)", mit Elton John "Through The Storm".

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol