17.08.2017 12:31

Josef Moser für Kurz

"Angebot für jene, die das Land verändern wollen"

Mit dem Ex-Rechnungshofpräsidenten und langjährigen Vertrauten des verstorbenen Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider, Josef Moser, hat ÖVP-Chef Sebastian Kurz die vorderen Plätze seiner Bundesliste für die Nationalratswahl komplettiert. Als dezidiertes Angebot an FPÖ-Wähler sieht sich Moser nicht: "Ich sehe mich als Angebot für die, die Österreich verändern wollen", betonte Moser, der von 1992 bis 2002 FPÖ-Klubdirektor im Parlament war.

Alle anzeigen