29.11.2006 14:17 |

Skurriler Trend

Webcam liefert Live-Bilder von Begräbnissen

Wer beim Begräbnis eines geliebten Menschen nicht anwesend sein kann, der hat hierzulande Pech gehabt. Im britischen Peterborough ist nun ein Service zugelassen worden, der wenn schon keine physische dann doch eine emotionale Teilnahme am Geschehen erlaubt: Die Webcam für Begräbnisse.

"Viele Menschen haben Verwandte, die im ganzen Land und dem Rest der Welt leben. Deshalb wollten wir ihnen die Möglichkeit bieten, das Begräbnis zu sehen und via Internet virtuell dabei zu sein", erklärte ein Verantwortlicher gegenüber "BBC News".

Vor allem älteren Menschen, die das Haus nur schwer verlassen können, soll so entgegen gekommen werden. Für umgerechnet 67 Euro erhalten die Organisatoren des Begräbnisses ein Passwort, das Zugriff auf die Liveübertragung bietet. Es kann beliebig oft an Verwandte und Freunde weitergegeben werden.

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol