Do, 19. Juli 2018

Transfer ist durch!

03.07.2017 10:23

Vertrag unterschrieben: Westermann wird Austrianer

Transfer fix: Heiko Westermann, der zuletzt bei Ajax Amsterdam unter Vertrag stand, wechselt ablösefrei zur Austria und soll die Innenverteidigung der "Veilchen" verstärken. Der 27-fache deutsche Teamspieler unterschrieb bei den Wienern einen Zweijahresvertrag.

Dass Westermann bei der Austria unterschreibt, war nicht überraschend. Trainer Thorsten Fink hatte zuletzt deutlich gemacht, dass der 27-fache Internationale ante portas steht. "So ein erfahrener Mann hinten drinnen tut uns sicher ganz gut. Mit seiner Einstellung und seiner Erfahrung kann er unserer jungen Mannschaft sicher helfen", sagte Fink über seinen Landsmann.

Unter Fink spielte Westermann bereits beim Hamburger SV (2011 bis 2013) und war damals lange Zeit auch Kapitän. Der Innenverteidiger soll die durch den Abgang von Lukas Rotpuller entstandene Lücke schließen. "Ich bin überzeugt davon, dass er uns mit seiner Erfahrung und seiner großen Qualität sofort weiterhelfen kann und uns mehr Stabilität in der Defensive bringen wird. Exakt so einen Spieler haben wir gebraucht", meinte Austrias Sportchef Franz Wohlfahrt.

Westermann spielte in der abgelaufenen Saison für Ajax, bei den Niederländern kam er aber kaum zum Einsatz. In der Ehrendivision verbuchte Westermann nur vier Saisoneinsätze, international waren es drei. Sein Jahresgehalt soll kolportierte 800.000 Euro betragen haben. Bei Betis Sevilla kam er 2015/16 noch auf 20 Spiele in der spanischen Primera Division. Zuvor spielte der Verteidiger in der deutschen Bundesliga für Arminia Bielefeld, Schalke 04 und den HSV.

Westermann bekommt beim Vizemeister die Rückkenummer 18 und wird bereits am Montagnachmittag erstmals mit seinem neuen Team trainieren.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.