Mo, 18. Juni 2018

Achtung, Cougar!

02.09.2017 06:00

Diese Promi-Ladys sind scharf auf blutjunge Lover

Liebe ist keine Frage des Alters - erst recht nicht in Hollywood. Denn während sich ältere Herren schon lange mit feschen, jungen Damen schmücken, finden mittlerweile auch immer mehr Promi-Ladys Gefallen an blutjungen Lovern. Neu in der Reihe der "Cougars": Kate Beckinsale, die kürzlich mit einem 22 Jahre jüngeren Model heiße Küsse tauschte.

Eineinhalb Jahre nach dem Ehe-Aus mit Len Wiseman hat es Kate Beckinsale im Frühsommer wieder so richtig erwischt. Matt Rife hieß der Neue an der Seite der 43-jährigen Aktrice, ist Model und Schauspieler - und stattliche 22 Jahre jünger als die "Underworld"-Beauty.

Dass ihr Lover nur unmerklich älter als ihre 18-jährige Tochter Lily Mo war, schien die schöne Action-Darstellerin aber nicht weiter zu stören. Wild knutschend wurde sie nämlich zu Beginn des Sommers bei einem Date gesichtet. "Kate und Matt haben Spaß. Der Altersunterschied ist nicht wirklich ein Problem", verriet ein Insider damals. Doch mehr als ein bisschen Spaß mit ihrem Jungspund wollte Beckinsale wohl nicht haben: Denn nun hieß es bereits, die Beziehung sei "nach ein paar witzigen Dates im Sand verlaufen".

Doch nicht nur Kate Beckinsale fährt voll auf knackige Jungs ab. Hollywoods "Cougar" Nummer eins ist wohl Madonna. Sie vernaschte in den letzten Jahren einen feschen Jüngling nach dem anderen.

Ob Model Jesus Luz oder die Tänzer Brahim Zaibat und Timor Steffens: Sie alle zeichneten sich dadurch aus, nicht nur überaus attraktiv, sondern auch mindestens 20 Jahre jünger als die "Queen of Pop" zu sein. Und die 58-Jährige hat Gerüchten zufolge schon wieder neues Frischfleisch an der Angel. Kevin Sampaio ist 31 Jahre alt, Model und der Musikerin angeblich ins Netz gegangen.

Nicht ganz so viele, aber immerhin doch noch 13 Jahre trennen Heidi Klum und ihren Lebensgefährten Vito Schnabel. Viele glaubten nicht daran, dass es der 44-Jährigen mit dem Sohn von Künstler Julian Schnabel ernst sein könnte, doch die "Germany's next Topmodel"-Moderatorin und der Kunsthändler strafen all jene Lügen. Seit mittlerweile drei Jahren ist sind Heidi und Vito ein Paar.

Auch Kourtney Kardashian holt sich ungern gleichaltrige oder ältere Männer ins Bett. Schon Scott Disick, Vater ihrer drei Kinder, war um vier Jahre jünger. Nach dem endgültigen Liebes-Aus Anfang des Jahres hatte die 38-Jährige mit einem noch knackigeren Kerl ihren Spaß. Mit Lover Younes Bendjima, frische 24 Jahre jung und - richtig! - Model, machte sich die älteste der Kardashian-Schwestern in den Sommermonaten viele schöne Stunden am Strand, im Club - und sicherlich auch im Bett.

Mit ihrem jungen Verlobten kein Glück hatte hingegen Kylie Minogue. Die Sängerin verliebte sich am Set der britischen Serie "Galavant" Hals über Kopf in den Hauptdarsteller Joshua Sasse, nur wenige Monate später gab die 49-Jährige die Verlobung mit dem um 20 Jahre jüngeren Schauspieler bekannt. Doch so stürmisch, wie alles begonnen hatte, endete es Anfang dieses Jahres auch wieder. Kylie trennte sich im Februar überraschend von ihrem Lover - angeblich, weil dieser sie mit einer, weitaus jüngeren, Kollegin betrogen hatte. Autsch!

Ein ständiges Auf und Ab ist die Liaison von Mariah Carey mit Bryan Tanaka. Nachdem die Verlobung der Sängerin mit dem australischen Milliardär James Packer gelöst worden war, vergnügt sich die 47-Jährige immer wieder einmal mit dem Sixpack-bepackten 33-Jährigen, der laut Freunden aber ohnehin nur "ein netter Zeitvertreib" für die Diva sein soll. Tanaka ist übrigens nicht der erste junge Mann an Careys Seite: Ex-Gatte Nick Cannon ist immerhin elf Jahre jünger.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.