08.11.2006 12:44 |

Abgeblitzt

Robbie Williams bekommt Korb von Lindsay Lohan

Robbie Williams ist bei Teenie-Ikone Lindsay Lohan abgeblitzt. Wie die "Sun" berichtet, trafen der Popstar und die Schauspielerin und Sängerin am Wochenende im angesagten Hyde Club in Los Angeles aufeinander. Doch Lohan wollte von den Avancen des Sängers nichts wissen.

Ein Augenzeuge: „Robbie hing mit seinen Bodyguards im VIP-Bereich herum. Nachdem er Augenkontakt mit ihr gesucht hatte, ging er zu ihr hinüber und sprach sie an.“ Die als Party-Girl verschriene Lohan hat sich aber einfach umgedreht und ist weggegangen, so die „Sun“. Williams sei dunkelrot angelaufen habe kurz nach der Abfuhr den Nachtclub unauffällig verlassen.

Lindsay Lohan soll im Moment nicht solo sein. Medienberichten zufolge soll die 20-Jährige eine Affäre mit Evan Ross, dem Sohn von Soul-Diva Diana Ross begonnen haben.

Lindsay hasst Party-Girl-Image
Von ihrem Image als Party-Girl scheint Lohan mittlerweile genug zu haben. In der US-Fernsehsendung „The Oprah Winfrey Show“ hat sie am Dienstag Kritik über ihr ausschweifendes Partyleben zurückgewiesen: „Ich bin 20 Jahre alt. Ist es ein Verbrechen, wenn ich mit Freunden tanzen gehe.“

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol