09.04.2017 17:19 |

Lenker verletzt

Pkw rast in eine der letzten Wiener Telefonzellen

Ein Autofahrer ist am Sonntagvormittag auf der Brünner Straße im Wiener Bezirk Floridsdorf von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei ausgerechnet eine der letzten Wiener Telefonzellen vollständig demoliert. Der Pkw geriet daraufhin in Brand, der Lenker konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Passanten hatten den Unfall bemerkt und sofort die Einsatzkräfte alarmiert. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, stand das Auto bereits in Vollbrand.

Auto mit Seilwinde beseitigt
Das Feuer konnte von den Feuerwehrmännern rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Auch das angrenzende Geschäftslokal wurde vorsorglich kontrolliert. Der ausgebrannte Pkw musste mithilfe einer Seilwinde und einem Transportroller von der Unfallstelle beseitigt werden. Die beschädigte Telefonzelle wurde "im erforderlichen Ausmaß demontiert und gesichert", hieß es seitens der Berufsfeuerwehr.

Der verletzte Lenker wurde indes von der Berufsrettung erstversorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei SPÖ-Familienfest
„Ibiza-Dosenschießen“: Aktion nicht abgesprochen
Niederösterreich
Guter Start, aber:
Österreicher-Klub Aue beurlaubt „vorerst“ Trainer
Fußball International
Nach blutender Wunde
„Keinerlei Brüche“ - Entwarnung bei Rapids Dibon
Fußball National
Joao Felix verzaubert
Atleticos neues Juwel legt unglaubliches Solo hin
Fußball International

Newsletter