02.08.2017 11:20 |

"Spielregeln"

Netiquette: Keine Beleidigungen und Provokationen!

Teil 1 unserer Serie zur krone.at-Netiquette: Wann ist eine Beleidigung eine Beleidigung? Wann ist eine Provokation hinderlich oder förderlich für eine Unterhaltung? Diesen Fragen stellt sich unser Forenmanager-Team täglich.

Gemeinsam im Team versuchen wir Diskussionen so gut es geht zu moderieren und besonders im Hinblick auf die Punkte 1 und 4 unserer Netiquette den konstruktiven Meinungsaustausch unter unseren Usern zu ermöglichen.

Beleidigungen und andere Attacken
Wortwörtlich heißt es bei Punkt 1 unseres Regelwerks "Verboten sind rassistische oder andere Attacken gegen Personen, Nationen oder Religionen (z. B. Beleidigung, Belästigung, Verhetzung, ...)". Die Grenzen bewegen sich hier meist innerhalb "zwischenmenschlicher Etiquette" und oft auch innerhalb rechtlicher Vorgaben, die sich in diversen Gesetzestext verschriftlicht und nachvollziehbar vorfinden lassen.

Provokationen - Hot or Not?
Spannender wird es schon bei Punkt 4: "Verboten sind Provokationen jeglicher Art". Kommentare, welche eine schlechte Stimmung unter den Diskutanten forcieren, sind natürlich in konstruktiven Unterhaltungen nicht gern gesehen. Aber sind gut gestellte Fragen, welche als Provokation interpretiert werden könnten, nicht auch förderlich um Diskussionssträngen eine neue interessante Wendung zu geben? Die menschliche Sprache in ihrer Komplexität erlaubt hie und da keine leichte Entscheidung bezüglich dieser Thematik - und genau aus diesem Grund ist es wichtig hier genauer hinzusehen.

Beispiele aus dem Alltag
Hier haben wir ein paar strittige Beispiele vorbereitet. Wie würden Sie reagieren?

Wir wollen Ihre Meinung!
Welche Erfahrung haben Sie mit dieser Art von Kommentaren in Foren oder sozialen Medien? Wann ist für Sie eine Provokation in Diskussionen hilfreich, ab wann störend? Wir würden gern Ihre Meinung lesen und mit Ihnen in direkten Diskurs treten.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter