28.02.2017 16:46 |

Nach Krebstod

Offizielle Trauerfeier für Oberhauser am Sonntag

Die offizielle Trauerfeier für die verstorbene Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser findet am kommenden Sonntag statt. Die Veranstaltung in der Feuerhalle Wien-Simmering beginnt um 13 Uhr, gab das Ministerium im Einvernehmen mit der Familie am Dienstag bekannt. Die Öffentlichkeit hat dort die Möglichkeit, sich von 9 bis 11 Uhr persönlich zu verabschieden.

Im Online-Kondolenzbuch unter www.trauerportal.at haben sich laut Bestattung bereits mehr als 1100 Menschen eingetragen. Das Trauerportal bietet außerdem die Möglichkeit, letzte Blumengrüße zur Verabschiedung Oberhausers zu senden. Mit Klick auf den Button "Rose am Grab" kann eine rote Rose gekauft werden. Die Blumen werden nach der Trauerfeier zum Grab gebracht. Es fallen Kosten von drei Euro an, wobei je Rose ein Euro an die Österreichische Krebshilfe gespendet wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol